1. Iranisches Frauenfilmfestiv

Interkulturelle Wochen - Vielfalt verbindet

Wenn fremde Kulturen als Bereicherung statt Be- drohung empfunden werden sollen, ist gegen- seitiges Verständnis unabdingbar. Frauen und vor allem Müttern kommt dabei eine Hauptrolle zu, sie prägen die nachfolgende Generation. Bewegende Filme öffnen ein Fenster in das Le- ben von Frauen im Iran. Aus dem Kennenlernen wächst Nähe, Mitmenschlichkeit und gelungene Integration. 

Zielgruppe des Filmfestivals sind, unabhängig von Nationalität und Geschlecht, alle Men- schen, die offen, neugierig und interessiert sind, andere Kulturen besser kennenzulernen. In dem Festival werden Filme namhafter, preisgekrönter Regisseurinnen und Regisseure gezeigt, die sich mit frauenbezogenen Themen künstlerisch aus- einandersetzen.