HeuteWochenendekompl. Programm

MET Opera Sommer-Festival

MET Opera Sommer-Festival

Im September 2021 präsentieren wir Ihnen das MET Opera Sommer-Opernfestival mit zwei ausgewählten Opern-Aufführungen aus den vergangenen Jahren im Apollo-Kino:

Sonntag 5. September um 17:00 Uhr: Verdis IL TROVATORE (ca. 2:45) Auszeichnung von 2015 mit Anna Netrebko, inszeniert von David McVicar, gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln). Verdis Il Trovatore ist romantische Oper pur. Eine unerschöpfliche Fülle von Melodien, dazu eine geradezu bizarre Geschichte um Bruderzwist und Leidenschaft, Klöster, Schlösser, Scheiterhaufen, Zigeuner und Soldaten – kein Sujet der Schauerromantik fehlt. Mit einem großartigen Auftritt von Anna Netrebko.

Sonntag, 26. September um 17:00 Uhr: The Gershwins‘ PORGY AND BESS (ca. 2:45), Aufzeichnung von 2020 mit Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz, Latonia Moore, Denyce Graves, Dirigent: David Robertson, Inszenierung: James Robinson. Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln). George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Melodien überhaupt.

Bitte beachten Sie: Beim MET Opera Sommer-Opernfestival werden keine Live-Aufführungen übertragen, sondern Aufnahmen gezeigt.